Über uns

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und haben uns am 17.05.2002 gegründet.
Unser Verein hat per Ende 2017 214 Mitglieder und ist der größte Anglerverein im Raum Meißen.
Die meisten Mitglieder sind aus der näheren Umgebung. Wir sind Mitglied des AV Elbflorenz Dresden e.V.

Wir betreuen die Gewässer:
Steinbruch in Meißen
Große Triebisch ab Stadtgrenze Meißen
und Gewässerabschnitte der Ketzerbach.


Unser Ziel ist es die Natur zu erhalten und das waidgerechte Angeln zu fördern.

Aktuelle Informationen

Individuelles Nachtangeln zwischen 0 Uhr und 5 Uhr derzeit nicht gestattet

27.04.2021

Sächsisches Ministerium äußert sich zum Nachtangeln

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

NACHTANGELN JA/NEIN - BUNDESWEITE CORONA NOTBREMSE BESCHLOSSEN

23.04.2021

Auswirkungen auch auf das Angeln in Sachsen möglich

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Fischereischeinprüfung für Jugendfischereischeininhaber möglich

21.04.2021

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Mitteilung zum Weltwassertag 2021

22.03.2021

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Information zur Rutschung am Knappensee

12.03.2021

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Neue Corona-Schutz-Verordnung

08.03.2021

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Verbandszeitschrift "Fischer & Angler in Sachsen" 

Ausgabe 1/2021

  • Projektvorstellung MoBI-aqua
  • VGA - Kontrollieren und informieren
  • Angelpraxis: Hegenen selbst herstellen

Weitere Ausgaben zum Download.